Ab Oktober 2024

Neue Online-Modulreihe zum Eingruppierungsrecht im TV-L

  • Ziele und Inhalte: Diese Seminar-Reihe vermittelt von den Grundlagen bis zur Spezialisierung das Eingruppierungsrecht im TV-L, mit besonderem Fokus auf die Erstellung von Stellenbeschreibungen und Bewertungsbegründungen für eine sachgerechte Beratung im Eingruppierungskontext. Praxisbezogene Beispiele und Fallgestaltungen werden intensiv behandelt.
  • Format und Struktur: Angelegt für Einsteiger gewährleistet die Seminar-Reihe eine praxisnahe Ausbildung in einer überschaubaren, homogenen Gruppenstruktur. Die Ausbildung kombiniert theoretische Inhalte mit praktischer Fallbearbeitung und bietet auf der Lernplattform blink.it Raum für Übungen, Wiederholung und Austausch. Hausaufgaben dienen der Lernkontrolle.
  • Module: Drei Module bilden das Programm. Modul I deckt die Grundlagen der Eingruppierung ab; Modul II konzentriert sich auf das Verfassen von Stellenbeschreibungen und -bewertungen; Modul III befasst sich mit der Eingruppierung von technischen Beschäftigten wie Ingenieur/innen, IT-Beschäftigten, Techniker/innen.
  • Termine und Organisation: Jedes Modul findet an drei aufeinanderfolgenden Tagen in den Kalenderwochen 43, 45 und 47 des Jahres 2024 statt. Der Kostenpunkt liegt bei 850,00 Euro je Modul, mit einem reduzierten Preis von 750,00 Euro je Modul bei Buchung aller drei Module. Die Teilnehmerzahl ist auf 18 begrenzt.
  • Leistungen: Zum Umfang gehören Live-Online-Training, Zugang zur Lernplattform, Bereitstellung von Skripten und Falllösungen sowie eine Teilnahmebescheinigung.
  • Anmeldung: Interessierte können sich per E-Mail an herick@eingruppierung.de bis zum 24.09.2024 anmelden.
SEMINAR-FLYER
Ab März 2025

Neue Online-Modulreihe zum Eingruppierungsrecht für Forschungseinrichtungen TVöD Bund

  • Ziele und Inhalte: Die Seminar-Reihe fokussiert sich auf das Eingruppierungsrecht im TVöD-Bund Bereich für Forschungseinrichtungen und zielt darauf ab, Teilnehmende im Erstellen von Stellenbeschreibungen sowie in der Unterstützung von Führungskräften zu schulen. Inhaltlich geht es von den Grundlagen bis hin zur Vertiefung und Spezialisierung, wobei ein starker Praxisbezug garantiert wird.
  • Format und Struktur: Angelegt für Anfänger/-innen, kombiniert die Reihe Theorie und praktische Anwendung. Es werden Methodenkompetenzen vermittelt, um eine sachgerechte Beratung im Spannungsfeld hausrechtlicher Anforderungen und Führungsbedarfen zu gewährleisten. Ebenfalls sind Hausaufgaben, Lernkontrollen und Austauschmöglichkeiten auf der Plattform blink.it Teil des Konzepts.
  • Module: Bestehend aus fünf Modulen, deckt die Reihe Themen ab wie grundlegende Eingruppierungsprinzipien, spezifische Eingruppierung wissenschaftlicher, technischer sowie besonderer Berufsgruppen und das Verfassen von Stellenbeschreibungen.
  • Termine und Organisation: Die Module verteilen sich auf fünf Termine von März bis Mai 2025. Die Kosten betragen 900,00 Euro je Modul, mit einem Rabatt auf 800,00 Euro pro Modul bei Buchung von drei oder mehr. Maximale Teilnehmerzahl ist 18. Die Teilnahme am ersten Modul ist verpflichtend.
  • Leistungen: Teilnehmende erhalten Zugriff auf das Live-Online-Training über Adobe Connect, Unterstützung durch die Lernplattform, Seminarunterlagen sowie eine Teilnahmebescheinigung.
  • Anmeldung: Interessierte können sich bis zum 11. Februar 2025 über die E-Mail-Adresse herick@eingruppierung.de anmelden.
SEMINAR-FLYER
crossmenu